24-Stunden-Pflege: Rundum bestens betreut.

Ihr Weg zur 24-Stunden-Pflege mit Help-24

Wir beraten Sie in allen Bereichen rund um die 24 Stunden Pflege und Medizinprodukten und vermitteln Ihnen selbständiges Pflegepersonal. Alle Help-24-Betreuungskräfte sprechen gut Deutsch und verfügen über eine Pflegeausbildung. Die hohen Help-24 Qualitätsstandards werden durch unsere diplomierten, österreichischen Krankenschwestern systematisch und regelmäßig kontrolliert.

  1. Im ersten Schritt klären wir bei einem persönlichen, für Sie natürlich unverbindlichen und kostenlosen Gespräch, Ihren genauen Bedarf. Dabei haben Sie die Möglichkeit uns und den Ablauf der 24 Stunden Betreuung kennenzulernen. Wir informieren sie über die staatliche Förderung und das Pflegegeld in Österreich und unterbreiten Ihnen ein optimales, auf Sie maßgeschneidertes Angebot.
  2. Sie schließen mit uns, Help-24 einen Vermittlungs-/Betreuungsvertrag ab. Danach machen wir uns auf die Suche nach der passenden Betreuungskraft für Sie. Mit Ihrer selbständigen Betreuungskraft schließen Sie einen Werkvertrag ab.
  3. Wir übernehmen für Sie die Antragstellung auf Pflegegeld und die staatliche Pflegeförderung. Sie brauchen sich um den „Papierkram“ nicht zu kümmern.
  4. Am Tag des Betreuungsbeginnes kommt unsere diplomierte Krankenschwester mit Ihrer neuen Betreuungskraft zu Ihnen.
  5. Zwei Betreuungskräfte wechseln sich in regelmäßigen Abständen (2 bis 4 Wochen) in der Betreuung ab. Bei Zufriedenheit Aller bleiben die Betreuungskräfte immer dieselben.
  6. Die Betreuungskräfte wohnen beim zu Betreuenden und erhalten Kost und Logis (eigenes Zimmer).
  7. Unsere Betreuungskräfte haben in Österreich das Gewerbe des Personenbetreuers angemeldet und sind sozial- und haftpflichtversichert
  8. In Absprache mit der Familie können sich die Betreuerinnen 2 Stunden pro Tag frei nehmen
  9. Alle ca. 6 Wochen (bei Bedarf öfter) findet zur Qualitätssicherung ein Besuch durch unsere österreichische, diplomierte Krankenschwester statt. Sie überprüft das Wohlbefinden des Kunden und kann auch fachliche Fragen beantworten.